Wie arbeiten wir?

  • Wir arbeiten bei komplexen Themen sehr häufig in einer Co-Mediation und erreichen damit eine höhere Prozessqualität und Effizienz. Durch die wechselseitige Ergänzung wird eine wirkungsvolle Prozessreflektion erreicht.
  • Wir Mediatoren sind weder Schiedsrichter noch Streitschlichter, wir sind allparteilich.
  • Wir sind speziell darin ausgebildet, alle Parteien darin zu unterstützen, ihre Interessen zu formulieren und Konfliktregelungen zu finden.
  • Wir sind für die Struktur der Gespräche verantwortlich, nicht aber für deren Inhalt.
  • Wir unterstützen die Medianten bei der Konfliktregulierung, indem wir für die konstruktive Gesprächskultur und Fairness im Mediationsprozess Sorge tragen.
  • Wir treffen keine Entscheidungen, geben keine Ratschläge und bieten auch nicht die Lösung an.

In einer Wirtschaftsmediation werden meist frei verhandelbare Zeiträume angesetzt. Hier bieten wir gerne auch Halbtages-Sitzungen an. Kosten auf Anfrage.

Ihr Mediationsteam

Cornelia Baumgartner und in der Co-Mediation mit Thorben Schneider